Orientierung

...dem eigenen Leben auf die Spur kommen

Aktuelle Veranstaltungen

Kontemplative Exerzitien im Alltag

18.Februar – 25.März 2021

 

Impulse, Gebetszeiten und gemeinsamer Austausch führen schrittweise zum Jesusgebet. Dieser schlichte Meditationsweg führt uns näher zu uns selbst, zur eigenen Tiefe und öffnet für die Gegenwart Gottes. An jedem der Abende wird zu einem weiteren Schritt im Jesusgebet angeleitet. Mit Hilfe eines Übungsblattes vertiefen wir unsere Erfahrungen im Alltag. Das Angebot richtet sich an alle, die in der Fastenzeit nach geistlicher Vertiefung suchen, die das Jesusgebet kennenlernen oder in Gemeinschaft wieder intensivieren wollen. Da die Abende aufeinander aufbauen, ist eine kontinuierliche Teilnahme sinnvoll.

 

Online Termine (Zoom):  

donnerstags 20:00 – 21:30 Uhr

18.02. / 25.02. / 04.03. / 11.03. / 18.03. / 25.03.

 

Begleiter:

Sr. Ruth Stengel SMMP – Theologin (Lic.theol.), Gemeindereferentin, Geistliche Begleiterin

Michael Hock – M.A. Philosophie, Krisen- und Konfliktberater, Qigong-Kursleiter

Voraussetzungen: 

PC / Notebook mit Webcam und Mikro, stabile Internetverbindung

 

Anmeldung (für den Gesamtkurs):  

per Mail an sr.ruth@bergkloster.de (Angabe zu Name, Adresse, Alter, Motivation). Nach der Anmeldung folgen weitere Informationen.

Besinnlicher Stationenweg im Freien am 20. März 2021
 

„Du stellst meine Füße auf weiten Raum –      Die Kraft des Wandels“

 

mit Impulsen zum MISEREOR-Hungertuch

20. März 2021 – 14.30 bis 16.30 Uhr

Beginn: 14.30 Uhr, Kath. Pfarrkirche St. Johannes Baptist (Wagnergasse 34/Jena)

Ende: gegen16.30 Uhr, Johannisfriedhof

Begleitung: Sr. Christine Romanow MC, Sr. Ruth Stengel SMMP

Anmeldung bis zum 15. März an: christine.romanow@mchr.de

Orientierung-Jena-Stationenweg-pixabay-walk-2635038_1920